#1 Gabel 675R, Luftkammer, Viskosität, Füllmenge von Glenhelen 17.01.2020 22:41

avatar

Hallo,
nachdem ich jetzt schon einige Zeit im Netz auf der Suche war und keine verlässlichen Ergebnisse finden konnte, hier nun die Frage nach dem serienmäßigen Zustand der Gabel.

- Viskosität?
- Luftkammer?
- Füllmenge?

Hintergrund: Der Vorbesitzer meiner 2013 er 675R hat mal irgendwo einen Umbau mit Öhlins Federn vornehmen lassen.
Für Landstraße leider zu unkomfortabel. Würde jetzt gern den Serienzustand wieder herstellen, um mich von da weiter vorzuarbeiten.

Drin soll sein:

- Feder Matris FT115KS, dünneres Öl als serienmäßig, 85er Luftkammer

Danke schon mal für eure Mühe!

#2 RE: Gabel 675R, Luftkammer, Viskosität, Füllmenge von Terrini 17.01.2020 23:52

avatar

Ölwechsel federgabel

schau mal da rein, könnte Deine Fragen zum größten Teil beantworten.

#3 RE: Gabel 675R, Luftkammer, Viskosität, Füllmenge von AL_EX 18.01.2020 01:02

avatar

Die 85er Luftkammer soll wohl der unterdämpften Druckstufe unter die Arme greifen. Ich würde die Luftkammer auf 100mm einstellen und die originalen Federn einsetzten.

Wenn du etwas Geld investieren willst, schick deine Gabel zum Franzen. Hab ich mit meiner auch gemacht. Kostenpunkt ~320€ für die Überarbeitung mit ori Federn.

Ein Traum.

#4 RE: Gabel 675R, Luftkammer, Viskosität, Füllmenge von 6inline 18.01.2020 09:57

avatar

Es war ja nach den Werksvorgaben gefragt:

Gabelöl Kayaba KLH15-10
Füllmenge 484ccm (Trockenfüllmenge, bei Wechsel nach Luftpolster einstellen)
Luftpolster 93mm

Meine Werkstatt hat beim Gabelölwechsel Motol Expert Light SAE5W eingefüllt. Damit habe ich keinen Unterschied zum Auslieferzustand festgestellt. Beim Gabelöl nicht nur auf die Viskosität schauen. Je nach Hersteller haben die Öle bei gleicher Viskositätsangabe unterschiedliche Eigenschaften. Irgendwo hatte im Netz auch mal eine Vergleichstabelle gefunden.

#5 RE: Gabel 675R, Luftkammer, Viskosität, Füllmenge von dachi 19.01.2020 08:56

avatar

Zitat von 6inline im Beitrag #4
Irgendwo hatte im Netz auch mal eine Vergleichstabelle gefunden


Meinst Du diese: klick/mich Suspension_Fluid

#6 RE: Gabel 675R, Luftkammer, Viskosität, Füllmenge von Glenhelen 21.01.2020 05:14

avatar

Ok,
danke schon mal für die Infos (Dank an 6inline für die Werksvorgaben).
Hab das Kayaba Öl bestellt. Ist mit 20,50 € auch nicht so viel teurer als andere Öle.
Werde mal nach dem Umbau (Rückbau) berichten.
MfG

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz