#1 Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 30.08.2017 12:09

Hallo zusammen,
Ich habe mich so ziemlich durch alle LED-Frontscheinwerfer Thread durchgelesen, die ich finden konnte.
Beziehe mich von daher auf diesen hier mit seinen einzelnen Verlinkungen: Scheinwerfer Umbaukit

Wie ihr auf meinen Profilbild sehen könnt, habe ich die Eckigen Scheinwerder drauf - obwohl Baujahr 2009 (gebraucht so gekauft.)

Bin was die Optik und Leuchtkraft angeht allerdings echt nicht zufrieden. Die Flyscreens taugen mir leider nicht, weswegen ich gerne den oldschool minimalistischen Look mit den Runden Scheinwerfern hätte. Allerdings soll die Leuchtkraft ja nochmal schlechter sein?

Ich rief beim Triumph Händler in München an. Diese haben mir gesagt, dass es vom Hersteller keine LED Angebote für das Baujahr gäbe und er keine runden LED-Scheinwerfer mit ABE kennt. Der Wunsch sei bekannt, ebenso allerdings auch die Zulassungsproblematik.

Ich glaube viele von uns finden diese Lösung hier Motodemic einfach zum
Leider ist der Preis echt

Aktuelle Angebote auf Amazon mit direktem Hinweis auf die Streety sind von
Leaning Tech ohne E Kennzeichnungs-Angabe
Craftride mit E9 (Spanien) Kennzeichnungs-Angabe


Gibt es bei euch neue Entwicklungen zum Thema: LED-Frontscheinwerfer-Umbau? Hat jemand etwas neues gefunden und auch umsetzen können sowie nen Stempel drauf erhalten?

Freue mich auf Antworten und wünsche ne gute Woche!

#2 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von UmmelGummel 30.08.2017 13:10

avatar

Knochen und Lampentöpfe von der alten Street besorgen und 2mal diesen Einsatz rein?
Zugelassen LED Scheinwerfer sind halt teuer.

#3 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 30.08.2017 17:31

Danke UmmelGummel für die Antwort und den Tipp.

Erlischt nicht auch die Betriebserlaubnis einer Lampe durch Änderung des Leuchtmittels?

Der Einsatz den du gepostet hast kostet pro LED 299€ = 598€...da finde ich ca. 160€ günstiger.

#4 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von 30.08.2017 18:16

Jaaa ich weiß ich steh wahrscheinlich wieder alleine damit da.... Jung, naiv, kahlköpfig, wie es halt so is.... Aber so gut wie nie hat sich die Rennleitung bei mir dafür interessiert, ob irgendwas an meiner Maschine ne E-Nummer hat oder eingetragen ist.... Ein einziges Mal der Auspuff. Ein einziges Mal die Spiegel. Ich bin nachdem meine H4 Lampe direkt am nächsten Tag den Geist aufgegeben hat mit welchen ohne E Nummer unterwegs gewesen. Nachdem da wiederum auch der andere versagt hat und hin und her hab ich momentan sogar 2 komplett unterschiedliche Birnen drin und das sieht man sofort, weil die eine dunkelblau ist und das in die komplette Schale reflektiert. Sieht man schon von weitem und auch, wenn die Lichter an sind sofort. Hat auch wieder niemanden interessiert....

Ergo schaue ich mich jetzt einfach nach H4 LEDs um und mache mich schlau, ob ich da bezüglich Spannung bzw. Relais was machen muss.... Man hat ja nicht umsonst nen Techniker im Haus.

Im schlimmsten Fall sagt die Rennleitung halt "pfui böse böse", ich wechsel sie um, zeig sie ihnen und wechsel es wieder. So wie es sehr, sehr viele Menschen mit weit größeren Kalibern wie Renn-KATs und ganze Auspuffanlagen handhaben (meiner ist zum Glück grad noch am Rande der Legalität). Und was die Versicherung angeht bei nem Unfall: Da bleibt von den Scheinwerfern ohnehin nichts übrig.

Haut mich jemand wiederum von der Seite um und die unteren Gliedmaße fliegen mir davon zieh ich mich noch mit letzter Kraft über den Boden zu meiner zerstörten Maschine und zerdepper die Glubschaugen

#5 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 30.08.2017 18:35

#6 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von tt55 30.08.2017 19:11

avatar

Zitat von UmmelGummel im Beitrag #2
Knochen und Lampentöpfe von der alten Street besorgen und 2mal diesen Einsatz rein?
Zugelassen LED Scheinwerfer sind halt teuer.



Aber das sind doch Einsätze, kommen die dann in die originale Fassung rein

Oder Hoffen das die Motodemic in naher Zukunft noch günstiger werden

#7 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 30.08.2017 22:58

Hier mal der Link zum offiziellen Hersteller dieser Mega-Geilen-Por-LED-Scheinwerfer, die Motodemic vertrickt.

Die günstigste Variante /non-adaptive-LED/ Premium Hersteller JW Speaker
und die Adaptive Variante

Bei 1:37 ne Demo vom Hersteller zum Kurvenlicht (Adaptiv)

Hier noch ein Review von Revzilla über youtube.
Revzilla zu den JW Speaker LED Scheinwerfern (Englisch)

Die versuchen eine globale Straßenzulassen für die LEDs zu haben (DOT, ECE50...), was die denke ich mal so teuer macht. Zur tatsächlichen LED-Technik im Vergleich zu deutlich preiswerteren kann ich leider nichts sagen, aber die Meinungen der Fachleute sind hier recht aussagekräftig.
Aber ja...da seht ihr den Grund, wieso es bei Motodemic so teuer ist und wohl nicht wirklich günstiger wird.

ich schaue mich mal weiter nach einer preiswerteren Variante um :)

#8 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Nyco 03.09.2017 03:11

avatar

Moin,

bei den Craftride-Dingern: E9/Spanien oder E1/Deutschland macht keinen Unterschied (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/ECE-Prüfzeichen) Ich würde aber vermuten, dass die nur eine Zulassung als Zusatzscheinwerfer haben, sonst würde der Anbieter das größer an die Glocke hängen / anders ausdrücken. Frag da doch mal nach.

Wenn die tatsächlich als Hauptscheinwerfer zugelassen sind, ist das doch preislich interessant, brauchste nur noch die Lampenschalen (mit Knochen?) dazu. Und vllt. vorsichtshalber in die Schalen ein paar Löcher bohren, da die LEDs sich meist kräftig über die Rippen an der Rückseite kühlen müssen.

Gruß

#9 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von sakasanje 03.09.2017 07:44

Zitat von Nyco im Beitrag #8
Wenn die tatsächlich als Hauptscheinwerfer zugelassen sind, ist das doch preislich interessant, brauchste nur noch die Lampenschalen (mit Knochen?) dazu. Und vllt. vorsichtshalber in die Schalen ein paar Löcher bohren, da die LEDs sich meist kräftig über die Rippen an der Rückseite kühlen müssen.

Krass, wusste nicht, dass die LED gekühlt werden müssen (und beheizt) Hab die nur in der Wohnung verbaut und da sind sie wohl leistungsmäßig zu schwach um so einen Aufwand zu rechtfertigen.

#10 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 03.09.2017 09:52

Guten Morgen Nyco,

Da hast du mein derzeit einziges Problem angesprochen: Die Halterung.

Motodemic hat die teile ohne zusätzliches Gehäuse dran - nur wo bekomme ich die Halterung her? Darf ich fragen was ihr mit den Knochen meint? Sind Knochen die Halterungssysteme?

Die Firma Craftride ist eine Tochtergesellschaft von Motea (Fachhandel) und hat sich auf Harley-Crafts spezialisiert. Ich denke schon, das hier kein zu großer Mist verkauft wird. Sobald ich ne Ahnung hab, wie ich die Teile vorne dran bekomme, werd ichs umsetzen, da ich die LEDs in kein Gehäuse setzen will -direkt draußen: 1. wegen der Optik, weil es kleiner aussieht und 2. wg. der Kühlung.

Viele Grüße!

#11 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Nyco 11.09.2017 23:56

avatar

Hi Cimyo,

Tschuldige die späte Antwort, bin gerade in den Dolos am Urlauben ... Der "Knochen" ist die Halterung, die beide Original-Scheinwerfer verbindet und am Rahmen-Vorbau befestigt wird. Wenn du andere Einsätze haben willst, ist es halt der geringste Aufwand, die originalen Gehäuse zu behalten. Sonst musste dir eine neue Halterung bauen, evtl. auch gleich an der Gabel statt am Rahmen festmachen. Haben hier im Forum schon ein paar Leute gemacht.

Soweit ich weiß, muss ein Lampenhalter weder E-Nummer noch Gutachten oder Eintragung haben. Nur wackeln darf er nich...

Gruß

Edith: Es gibt reichlich Halterungen bei Tante Louis & co. Die sind aber eben alle für die Montage an der Gabel.

#12 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 12.09.2017 12:43

Hey Nyco,

Vielen Dank für die Antwort. Ich bekomme leider keine Rückmeldung vom Hersteller, welche Befestigungsmöglichkeiten es bei den runden LEDs gibt, da das Bildmaterial hierzu keine Einsicht liefert.

Hat die Street Triple 09 überhaupt über die Verkabelung die Möglichkeit diesen 3-gezackten-LED Stecker aufzunehmen oder braucht man hier noch einen Adapter?

VG
Cimyo

#13 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von freihsve 12.09.2017 13:47

avatar

Wenn ich mir die Bilder ansehe, dann kommt hier wohl wirklich nur dein Einbau in ein Gehäuse in Frage: Bild Rückseite

#14 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von tt55 20.12.2017 18:13

avatar

Hallo
Gibt es hier was neues? Bin auch schon die ganze Zeit am gucken und am rechnen
Die motodemic Scheinwerfer sind ja eigentlich von JW Speaker so wie ich das verstehe...
Und Louis hat ja auch adaptive Scheinwerfer die zumindest vom Innenleben identisch sind
Ok die motodemic sehen schon geil aus und wegen Kühlung muss man sich auch keine Gedanken machen da ja die Lampenschalen auch weg fallen aber erstens der Preis mit $1559 und zweiten was ist wenn mit den Scheinwerfern was nicht stimmt Kontakt und so...
Louis ist natürlich um die Ecke sprechen die gleich Sprache und bei Problemen ist es persönlicher immer einfacher aber leider sind das auch nur Einsätze aber dafür kosten sie auch nur die Hälfte...
Und dann noch der Hinweis das man wegen der Hitze für ausreichend Lüftung sorgen muss. Man könnte natürlich in die Schalen Löcher bohren aber dann dürften die kabel nicht allzu lange trocken bleiben und wie lange das gut geht
Oder suchen und hoffen das doch noch einer in Deutschland die motodemic im Programm hat... die Kippen habe ich schon mal zur Seite gelegt

#15 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von TomCat MiLaNo 20.12.2017 18:51

avatar

Hallo,

schaut einfach mal bei Parts Europe (Konz bei Trier) nach.
(In Amerika heißt die Firma Parts Unlimited).

http://www.dream-machines.de/2016/2/led-...europe_162.html

Dort könnt ihr nachschauen, welcher Motorradhändler mit Parts Europe arbeitet.

Die haben JW Speaker im Programm...

Bei mir auf der Arbeit arbeiten wir auch mit der Firma zusammen aber nur im Sektor Quad-Zubehör...

MfG

Tom

#16 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Cimyo 21.12.2017 08:50

Moin zusammen,
ich hatte nen Unfall und meine Maschine ist als Unfallmotorrad leider bereits verkauft.
Von mir wird es leider so schnell hierfür kein Update geben :/

VG
Cimyo

#17 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von tt55 21.12.2017 10:33

avatar

@Cimyo hoffe das du wenigstens glimpflich davon gekommen bist...
wenn du doch das eine oder ander wewehchen hast gute Besserung

#18 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von St John 21.12.2017 13:19

Zitat von Cimyo im Beitrag #16
Moin zusammen,
ich hatte nen Unfall und meine Maschine ist als Unfallmotorrad leider bereits verkauft.
Von mir wird es leider so schnell hierfür kein Update geben :/

VG
Cimyo


Schade zu hören. Kopf hoch. Ich gehe davon aus, dass dir nichts passiert ist. Den Spruch "Das Gute daran ist, dass ..." verkneif ich mir jetzt.

PS: Zur Lichtausbeute an der 765 kann ich nichts sagen . (Ist ein echter Zweifachscheinwerfer, aber halt "nur" H4, jedoch mit der Möglichkeit des einfachen Aufrüstens auf z. B. Philips X-Treme Vision. Günstig im Vergleich!! Außerdem fährt man so standardmäßig immer eine Ersatzlampe mit herum, wenn man mal davon ausgeht, dass nicht beide Lampen gleichzeitig ausfallen).

#19 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Greaser 06.01.2018 13:01

avatar

Da ich mich seit ich die Motodemic Ausführung das erste mal gesehen habe wirklich dafür interessiere (Auch als 7" single headlight für meine Honda) bin ich seither am suchen und natürlich auch auf die billig China Nachbauten auf Aliexpress gestossen.
In diesem Video wird schön der Unterschied von eben diesen beiden Varianten gezeigt
Klick Mich
Was ich vor allem interessant finde, ist dass mich der JW Speakter Scheinwerfer nicht so sehr überzeugen will, wie ich erhofft habe. Ich hatte vor dem Video wirklich überlegt das Geld in die Hand zu nehmen, bin aktuell aber doch eher wieder am zweifeln, ob es mir das Wert ist. Zumindest die Honda bekommt entweder wider meinen umgebauten Golf2 Scheinwerfer eingesetzt, oder vlt als Test solch einen Chinaböller.
Aber für die RX bin ich wirklich hin und hergerissen, da mit die Lichtausbeute der originalen Scheinwerfer nicht so wirklich zusagen will.

#20 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Striples 25.02.2018 09:38

avatar

Bei mir werdens die werden :





Gibt's als Abblend & Fernscheinwerfer, sind relativ preisgünstig.
Über die Lichtausbeute bei Dunkelheit kann ich noch nicht's sagen.
Sieht dann in etwa so aus:




Natürlich muss man sich ne Halterung für die Lampen bauen.
Um das Lichtbìld zu erhalten, wird der Fernscheinwerfer gedimmt.
Die Scheinwerfer haben kein Standlicht. Die Funktion könnte der gedimmte
Fernscheinwerfer übernehmen oder, wie bei mir, die Begrenzungsleuchten
in den Kellermann Blinkern vorne.
Muss dazu sagen, mir kommt's mehr auf die Optik, als auf die Lichtausbeute an !
Die " Kutscherlampen " sind mir einfach etwas zu gross.
Trotzdem wollte ich das Streety Bild bestmöglich erhalten.
Man natürlich statt der Shin Yo' s auch andere LED Scheinwerfer nehmen,
es gibt genug Auswahl, auch 5 3/4 Zoll LED -Einsätze . Mit E - Zulassung.
Aber das kostet dann.....

#21 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Uli 25.02.2018 11:13

avatar

Zitat von Cimyo im Beitrag #7
Bei 1:37 ne Demo vom Hersteller zum Kurvenlicht (Adaptiv)


Saugut, bei 1:37 ballert der mit seinem Superlämpchen über ein Stopschild.

Gruß Uli

#22 RE: Runde LED-Frontscheinwerfer als DUO? von Striples 27.02.2018 00:02

avatar

Hab hier einen richtig schönen Single Headlight von Motodemic gefunden!




Passt allerdings besser zur L67L.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz